NRWision
08.02.2018 - 75 Min.

Silentium: Die Chroniken von Hambra - Buch 1

Hörspiel produziert von Klaus Uhlenbrock aus Steinfurt

  • Hörspiel
Das Hörspiel "Silentium" nimmt den Zuhörer mit auf eine Reise in eine unbekannte Welt: Stefanie Menting ist Psychologin und bekommt den Auftrag, sich um die Waise Levi zu kümmern. Hinter dem merkwürdigen Verhalten des Jungen steckt mehr, als sich Stefanie Menting zuerst vorstellen kann. Gemeinsam mit ihm reist sie in eine Parallelwelt: nach Hambra. Dort erfährt die Psychologin, dass auch sie Teil dieser Welt ist - und beginnt sich an ihr Leben als "Weltenläuferin" zu erinnern. Ihr Schicksal ist es, Hambra vor einer großen Gefahr zu retten. Gemeinsam mit Levi und den anderen Bewohnern von Hambra versucht sie, die Prophezeiung zu erfüllen. Die Kurzgeschichte stammt von Natalie Peracha aus Altenberge im Kreis Steinfurt. Klaus Uhlenbrock hat sie als Hörspiel produziert.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.